Die stille Haltung von Riquelme während der Preisverleihung und das Vorwarnplakat für das Finale: Was wir von der Krönung der Boca Juniors nicht gesehen haben

Die Boca Juniors wurden erneut Meister und feierten in Cordoba gebührend. Xeneize revanchierte sich für die Finalniederlage im Super League Cup gegen Tigre im Jahr 2019 und dieses Mal schlugen sie ihn vor 3 Jahren um den League Cup. Damit fügte es seiner Geschichte seinen 72. Stern hinzu.

Vom Morgen an war die Umgebung des charmanten Mario-Alberto-Kempes-Stadions voller Fans. Natürlich fehlten das Fernet und das Asado nicht, in improvisierten Grills auf den Bürgersteigen oder mitten auf der Straße.

Xeneizes-Fans feierten früh in der Nähe des Mario-Alberto-Kempes-Stadions

Mendoza, San Luis, Entre Ríos, Rosario und viele andere Provinzen und Städte des Landes brachten ihre Fans mit, die dem Ganzen Farbe gaben. Ganze Familien sagten, dass sie anwesend waren und gingen noch überglücklicher über einen neuen Titel.

Einmal auf der Tribüne stationiert, gab es keinen Mangel an klassischen Gesängen mit Chicanas, die von einer Seite zur anderen gingen. Auch nicht die Vorhänge und die Rauchbomben. Natürlich machte sich Boca Juniors mehr bemerkbar, da es etwa 35.000 Seelen hatte, gegenüber 17 für Tigre.

Das vorwarnende Plakat des Ligapokal-Finales zwischen Boca und Tigre, das an der Spitze des Mario-Alberto-Kempes-Stadions ausgestellt wurde
Das vorwarnende Plakat des Ligapokal-Finales zwischen Boca und Tigre, das an der Spitze des Mario-Alberto-Kempes-Stadions ausgestellt wurde

Wenige Minuten vor Spielbeginn überraschte ein Plakat, das am Ende als große Vorahnung fungierte: „Boca vs. Tiger II Die Rache“. Diese riesige Gigantographie erschien auf den Bildschirmen, wobei ein Teil der Protagonisten auf den Bildschirmen der beiden Köpfe war. Offensichtlich bezog er sich auf das Supercup-Finale, das die Victoria-Elf 2019 mit 2:0 gegen Xeneize gewonnen hatte.

Aus diesem Grund fehlte es im vorigen nicht an Kabalen. Boca Juniors beschloss, sich auf das Holiday Inn Córdoba zu konzentrieren und nicht auf das Hotel Neper (Tiger war dort), in dem Xeneize bei dieser Gelegenheit übernachtete, als das Team von Gustavo Alfaro kommandiert wurde. Offenbar konnte das Team erneut dem Mufa ausweichen und einen neuen Titel feiern.

Der Verteidiger genoss den neuen Star beim Essen und Rauchen auf dem Platz

Nach einem kurzen Spektakel von Ulises Bueno, das später als erwartet einsetzte, kam es zu weiteren Zweikämpfen zwischen den Fans, dem Torschrei von Pipa Benedetto, der von einer Abseitsstellung via VAR übertönt wurde, und dem hervorragenden Tor von Frank Fabra, der das Stadion in die Luft sprengte.

Und es war Zeit für die Krönung. Der Star mit der Nummer 72 in der Geschichte der Boca Juniors wurde auf Hochtouren gefeiert. Feuerwerk, Umarmungen und Lieder für den Rivalen allen Lebens, River Plate. Ein improvisiertes Picknick auf dem Rasen von Kempes, bei dem die Spieler diesen kostbaren Moment mit der Familie nutzten. Pizzas, Bier und ein paar kleine Ärsche, die Marcos Rojo nicht vermisst hat.

Der Verteidiger feierte mit allem und traute sich sogar, Cumbia zu singen

Gastón Ávila, im CQC-Modus, mit dunkler Brille, wurde ermutigt, im besten Stil Yerba Brava zu singen, ein klassisches Lied der Musikgruppe, das im Jahr 2000 für Aufsehen sorgte und das Team und Fans in den letzten Ferien zu seinem eigenen gemacht haben . Seine Brille nahm der „Gato“ auch während der Feierlichkeiten in der Umkleidekabine mit Pipa Benedetto nicht ab.

Die Organisation bittet Kapitän Carlos Izquierdoz um das Wort, der eine kurze Rede hält. Der Grund? Er wurde von seinen Teamkollegen mit Schaum überschüttet und konnte nicht weiterfahren.

Vom Rasen des Mario-Alberto-Kempes-Stadions schickte der Kapitän ein paar Dankesworte

Die Feierlichkeiten gingen weiter, die Menschen tobten und verließen das Mario-Alberto-Kempes-Stadion nicht. In einer der Boxen wird Juan Román Riquelme von der Organisation aussortiert und stürmt auf das Spielfeld, aber als er gerade in den Medaillensektor ging, kehrte er fast sofort zurück. Der Xeneize-Vizepräsident und eines der größten Idole des Clubs nahm diese stille Haltung ein, nur um seine Medaille von Chiqui Tapia angeboten zu bekommen. Getreu seinem Stil wollte er den Spielern die Bekanntheit nicht nehmen.

Zuvor wurde er mit purer Freude und Liedern gesehen. Übertragungskameras nahmen ihn auf, als er die Wiedereinweihung des Teams feierte.

Riquelme steigt aus dem Strafraum und geht vor Gericht

Der Nachmittag bricht herein, die Nacht bricht herein und die Menschen verlassen die Kempes nicht. Er wartet draußen auf das Mikrofon der Spieler, um ihm mit einem letzten Atemzug für den Titel zu danken. Auch für den Willen und die Einstellung, die ihn dazu brachten, ein neues Finale zu erreichen und verdient einen weiteren Meisterstern hinzuzufügen. Die Rache, nach der sie sich so sehnten, hatten sie gerade erlangt.

DIE BESTEN FOTOS EINES UNVERGESSLICHEN TAGES FÜR BOCA JUNIORS

(Mario Sarah)
(Mario Sarah)
(Mario Sarah)
(Mario Sarah)
(Mario Sar)()
(Mario Sar)()
(Mario Sarah)
(Mario Sarah)
(Mario Sarah)
(Mario Sarah)
(Mario Sarah)
(Mario Sarah)
Mario
Mario

WEITER LESEN:

Bocas beste Titelmemes: Tigres Torhüterfehler und Vergleich mit seinem Niveau gegen River, das Ziel der Lächerlichkeit
30 Fotos von der Weihe der Boca Juniors im Ligapokal nach dem 3:0-Sieg gegen Tigre im Finale
Umstrittener Satz von Patron Bermúdez zur Missbrauchsklage gegen Sebastián Villa: „Die Netzwerke werden uns keine Entscheidungen aufzwingen“
Sebastián Battaglia reagiert auf Kritik nach Ligapokal-Titel: “Boca hat sich viel verdient, um Meister zu werden”
River Plates Geste in den sozialen Medien, nachdem die Boca Juniors League Cup-Meister geworden waren

Add Comment